Skip to main content

Welche Deckenhöhe brauche ich für die Arbeit mit einer Motorradhebebühne?

Motorradhebebühnen sind für jeden Biker ein praktisches Hilfsmittel, um leicht und einfach das Motorrad zu reparieren. Häufig stellt sich jedoch die Frage, welche Deckenhöhe benötigt wird, um eine solche Motorradhebebühne benutzen zu können. Besonders Motorradfahrer, die nur eine kleine Wohnung und dazu noch einen kleinen Keller besitzen, stellt sich diese Frage besonders stark.

Benötigte Deckenhöhe

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass jede Motorradhebebühne unterschiedlich ist und somit auch die benötigte Deckenhöhe variieren kann. Es steht jedoch fest, dass normale Räume für die Benutzung einer Motorrad Hebebühne durchaus ausreichen.

In der Regel fährt man das Motorrad mit der Hebebühne nur ein wenig hoch, um auf diese Art und Weise schnell an die Stellen, die repariert werden müssen, heranzukommen. Meistens steht dieses bei klassischen Keller räumen, im Garten, oder auf der Straße kein Problem dar.

Im Durchschnitt sollten Sie 30-40 cm plus ihrer Motorradhöhe einkalkulieren, um in keine Probleme mit der Deckenhöhe zu kommen.

Letztendlich kann damit gesagt werden, dass eine Motorradhebebühne im Prinzip überall benutzt werden kann.