Skip to main content

Gibt es Motorradhebebühnen für Gespanne?

Auch ein Gespann Besitzer möchte in passender Arbeitshöhe Pflege, Reparaturen oder Wartungsarbeiten am Motorrad oder Beiwagen erledigen können. Eine ganz normale Motorradhebebühne reicht aber wegen der Spurbreite eines Gespannes nicht aus. Es gibt aber für solche Fälle verschiedene Anbieter, die Motorradhebebühnen auch speziell für ein Gespann anbieten.

Art der Bühne

Man kann Hebebühnen für Gespanne von einigen Herstellern in verschiedenen Ausführungen bekommen. Es gibt Motorradhebebebühnen, die für normale Motorräder und für ein Gespann geeignet sind.

Möchte man ein Gespann auf die Hebebühne schieben, wird die Bühne durch das Anstecken von seitlichen Blechen zur Verbreiterung in eine Hebebühne für ein Gespann umgewandelt. Die Verbreiterungen haben dann eine Auffahrvorrichtung für die Räder des Gespannes.

Das nimmt nicht ganz so viel Platz in Anspruch, wenn man die Verbreiterungen nicht immer angebaut lassen muss. Eine spezielle Motorradhebebühne für ein Gespann Kann man auch bekommen. Aber diese benötigt einfach mehr Platz.

Ausführungen

Gespann Hebebühnen gibt es mit hydraulischen Fußpumpen oder mit Pressluft zum Heben. Falls man ein schweres Gespann besitzt, könnte es ratsam sein die Pressluft-Version einer Motorradhebebühne zu nehmen. Voraussgesetzt man hat eine Druckluftleitung oder einen Kompressor zur Verfügung.

Darauf sollte man achten

Es gibt unterschiedliche Gespanne mit unterschiedlichen Gewichten. Es ist sehr wichtig darauf zu achten, das die Hublast der Motorradhebebühne auf das Gewicht des Gespannes abgestimmt ist. Auch die Größe des Gespannes hat Einfluss auf die Wahl der Hebebühne.